Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.

  • J_T_Kirk
  • J_T_Kirks Avatar
  • Autor
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • Beiträge: 775
  • Dank erhalten: 21
14 Okt 2012 16:59 #25454 von J_T_Kirk
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Hallo Leute,

Da meine Frau kürzlich mal an ihrer gewohnten Ladesäule keinen Strom tanken konnte weil nur die Typ 2 aber nicht die CEE Dose funktionierte, habe ich mir nun auch einen Adapter gemacht. Er unterscheidet sich von den bisher hier im Forum diskutierten durch einen Schlüsselschalter, der für eine angemessene Sicherung gegen Diebstahl während des Ladevorgangs sorgt. Die detaillierte Bauanleitung findet Ihr in der angehängten pdf-Datei.

Gruß, Uwe

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Deivid89, speedy, Kuki_Dent, coco9700

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silvester
  • Silvesters Avatar
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Tankst Du noch oder lädst Du schon?
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 7
14 Okt 2012 17:32 #25458 von Silvester
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Hallo Uwe,

super Anleitung, Danke fuer das Einstellen hier im Forum.
Ich habe mir die Teile fuer den Adapter auch besorgt und bin mir gerade unsicher, ob ich die Loesung mit dem Reedkontakt moechte.
Da kommt mir Deine Loesung gerade recht, finde ich richtig gut, halte den Reedkontakt als Diebstahlschutz fuer nicht ausreichend, weil ich glaube, dass jemand, der die kriminelle Energie mitbringt und ein E-Mobil faehrt (ok, die gibt's hoffentlich nicht ;) ) auch die Geschichte mit dem Magneten kennt.
Vorteil ist allerdings, dass der Stecker wasserdicht ist, daher wuerde ich versuchen, den Schluesselschalter auf die Unterseite des Steckers zu verlegen, ist zwar fuer die Bedienung nicht so dolle, aber bei Regen wahrscheinlich besser.

LG Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FloKo
  • FloKos Avatar
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • my Twizy is my castle
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 2
14 Okt 2012 17:35 #25459 von FloKo
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Oder man verwendet solch eine Schutzkappe: klick

Funktionieren wird das so wohl. Aber auch wenn es keiner sieht kann man sich im inneren des Steckers dennoch etwas mehr Mühe geben.

MfG Florian

There are only 10 types of people in the world - those who understand binary and those who don't!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tido
  • Tidos Avatar
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Elektronenbeschleuniger
  • Beiträge: 2054
  • Dank erhalten: 80
14 Okt 2012 17:40 #25460 von Tido
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Die Idee finde ich klasse, allerdings würde ich den Schlüsselschalter hängend einbauen, damit kein Wasser von oben hineinfließen kann....

Ich habe mir das Typ2-Kabel mit einem Schnurschalter auf der Schukoseite versehen, da ich die Schukokupplung beim Vectrix im Gepäckfach abschließen kann. Mit einem einfachen Schloss vorne (wie bei den GP-Scheiben) an der Ladeklappe könnte das Kabel auch keiner klauen und der Twizy könnte nicht abgesteckt werden.

Gruß
Tido

Vectrix VX-1 Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn Bj. 2012

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • J_T_Kirk
  • J_T_Kirks Avatar
  • Autor
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • Beiträge: 775
  • Dank erhalten: 21
14 Okt 2012 17:52 #25461 von J_T_Kirk
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
FloKo schrieb:

Oder man verwendet solch eine Schutzkappe: klick

Funktionieren wird das so wohl. Aber auch wenn es keiner sieht kann man sich im inneren des Steckers dennoch etwas mehr Mühe geben.


Was gefällt Dir denn im Innern nicht ?
Falls Du das Thema Schutz gegen Wasser meinen solltest braucht man sich meines Erachtens hier nicht mehr Mühe zu geben als durch das Steckergehäuse selbst gewährleistet ist. Das hat auch nur eine sehr begrenzte Schutzfunktion. Z.B. kann durch die Hälften des Gehäuses Wasser eindringen, weil hier keine Dichtung zwischen sitzt. Das einzige was da helfen würde, wäre den Stecker auszugießen. Das habe ich aber nicht gemacht, weil man dann schlecht wieder ran kann. Falls der Schalter vollläuft kann schlimmstenfalls der Stecker nicht mehr aus der Ladestation gezogen werden, was aber von den Widerstandsverhältnissen eher unwahrscheinlich ist.

Gruß, Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FloKo
  • FloKos Avatar
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • my Twizy is my castle
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 2
14 Okt 2012 18:47 #25465 von FloKo
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Nein, ich meinte eher die Lötstellen.

@Tido: Habe deinen Beitrag gerade nur überflogen und total falsch verstanden. Musste ihn 2-3x lesen.
Das hatte aber den Vorteil dass mir eine geniale 5€-Lösung gegen Kabeldiebstahl gekommen ist. Mehr dazu gibts morgen.

MfG Florian

There are only 10 types of people in the world - those who understand binary and those who don't!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ralpax
  • Ralpaxs Avatar
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 1
14 Okt 2012 20:42 #25480 von Ralpax
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Mal ne schlaue Frage: Wieviel Kabel sind denn schon geklaut worden?.
Grüße
Ralf

Grüße aus der Stadt, die es vielleicht doch gibt!
Ralf
Dieses Profil wurde zu 100% mit
chlorfrei gebleichten, handelsüblichen, glücklichen Elektronen erzeugt !
Twizy Technic Black: 29.05.12 - 16.11.2013
Smart ED mit 22KW Boardlader: 6.Feb.2014
Wallb-e.com-eco-22kw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FloKo
  • FloKos Avatar
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • my Twizy is my castle
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 2
14 Okt 2012 21:13 - 14 Okt 2012 21:14 #25487 von FloKo
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Ich weiß von keinem und sehe die Gefahr als eher gering an.

Dennoch sei das ja jedem selbst überlassen ob man seinen Mitmenschen ver- oder misstraut.

Ärgerlich wäre es allemal bei einem Kabel dieses Preises wenn es dann nicht mehr an der Ladesäule hängt und ggf der Twizy auch nicht vollständig geladen ist.

MfG Florian

There are only 10 types of people in the world - those who understand binary and those who don't!
Letzte Änderung: 14 Okt 2012 21:14 von FloKo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thor61
  • thor61s Avatar
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • Beiträge: 621
  • Dank erhalten: 21
15 Okt 2012 03:09 #25512 von thor61
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Diese Lösung mit dem Schlüsselschalter ist suboptimal, da der Metallkorpus des Schalters nicht geerdet ist. Ich hätte jedesmal ein ungutes Gefühl wenn ich bei Regen den Stecker abschalten sollte. Die Lösung mit dem Reedkontakt ist wesentlich besser.
Die Verriegelung des Typ2-Steckers ist imho nur ein Schutz gegen unbeabsichtigte Unterbrechung des Ladevorgangs, als Diebstahlschutz taugt es nicht wirklich da man die Säulen austricksen kann, wie hier im Forum auch schon angedeutet wurde. Ausserdem verleitet ein Billig-Schlüsselschalter noch eher zu Manipulationsversuchen als ein unsichtbarer Reedkontakt (es wird sicherlich noch eine Weile dauern bis irgendwelche Spassvögel den Magnettrick kennen werden). Ich würde mich tierisch ärgern wenn ich zum Fahrzeug zurück käme und einen mit einem Schraubendreher vermurksten Schlüsselschalter vorfände.
Gruß
Roman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thor61
  • thor61s Avatar
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • Beiträge: 621
  • Dank erhalten: 21
15 Okt 2012 03:17 #25513 von thor61
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Tido schrieb:

Ich habe mir das Typ2-Kabel mit einem Schnurschalter auf der Schukoseite versehen, da ich die Schukokupplung beim Vectrix im Gepäckfach abschließen kann.


Hallo Tido,

was für ein Kabel hast Du denn verwendet um den CP-Kontakt an das Schuko-Ende Deines Adapters zu führen ? Das müsste dann ja mindestens 4-adrig sein, oder ? 5x1,5mm2 ?

Gruß
Roman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tido
  • Tidos Avatar
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Elektronenbeschleuniger
  • Beiträge: 2054
  • Dank erhalten: 80
15 Okt 2012 08:05 #25516 von Tido
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Ich habe sogar 5x2,5mm² Gummikabel genommen.



Innerhalb der Schukodose habe ich dann auf 2x 0,75mm² adaptiert, um auf den Schnurschalter zu kommen. Das benutze ich natürlich NICHT mit einem Twizy, sondern nur mit dem Vectrix, wo ich die Kupplung regengeschützt abschließen kann.

Übrigens sollte es kein Problem sein, den Schlüsselschalter bei der anderen Lösung zu erden - zumal eine der beiden anzuschließenden Leitungen Erde ist....

Gruß
Tido

Vectrix VX-1 Bj. 2009 - mit T≡SLA-Akku
Peugeot iOn Bj. 2012

Mehr als vier mal um den Erdball - rein elektrisch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • J_T_Kirk
  • J_T_Kirks Avatar
  • Autor
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • Beiträge: 775
  • Dank erhalten: 21
15 Okt 2012 08:07 #25518 von J_T_Kirk
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Die Erdung des Metallgehäuses des Schlüsselschalters ist ein Argument. Lässt sich bei meiner Lösung aber leicht nachrüsten, da der eine Kontakt sowie schon auf dem Schutzleiter liegt, hier also nur noch eine Verbindung zum direkt daneben liegenden Schlatergehäuse hergestellt werden muss.

Gruß, Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • J_T_Kirk
  • J_T_Kirks Avatar
  • Autor
  • Pro Boarder
  • Pro Boarder
  • Beiträge: 775
  • Dank erhalten: 21
15 Okt 2012 08:14 #25519 von J_T_Kirk
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Ja, die Lötstellen könnten hübscher aussehen. Aber nach 40 Jahren Löterfahrung ohne eine nennenswerte Anzahl "kalter" Lötstellen ist mir innerhalb eines geschlossenen Gehäuses die Funktion einer Lötstelle wichtiger als ihr Aussehen. Und nur damit es hübscher aussieht investiere ich an optisch nicht relevanten Stellen keine unnötige Zeit. Die geht dann eher in das nächste Projekt.

Gruß, Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wotan
  • wotans Avatar
  • Top Boarder
  • Top Boarder
  • Beiträge: 902
  • Dank erhalten: 64
16 Okt 2012 19:43 #25728 von wotan
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
FloKo schrieb:

Nein, ich meinte eher die Lötstellen.

@Tido: Habe deinen Beitrag gerade nur überflogen und total falsch verstanden. Musste ihn 2-3x lesen.
Das hatte aber den Vorteil dass mir eine geniale 5€-Lösung gegen Kabeldiebstahl gekommen ist. Mehr dazu gibts morgen.


In Sachen Lötstellen bin ich der schärfste Kritiker.Schlampen mit mangelhaften Lötungen für sind für mich raus.Gerade freie Radio- und
Fernsehtechniker können zum grossen Teil nicht wirklich nach ISO löten.
Betrachtet mich eventuell als Fundamentalisten.Und hasst mich dafür.
woti

> Ein Leben ohne Twizy ist möglich, aber sinnlos <
. Das gleiche gilt natürlich weiterhin für die Möpse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eric
  • Erics Avatar
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
16 Okt 2012 20:09 #25733 von Eric
Bauanleitung für einen Typ2 Adapter.
Wo gibt es einen 880 Ohm Widerstand?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.997 Sekunden
Powered by Kunena Forum
   Become a Patron